Bei der Implantologie handelt es sich um ein Spezialgebiet der Chirurgie. Dabei werden Zahnimplantate direkt in den Kieferknochen eingesetzt. Implantate gelten als die beste und natürlich wirkendste Lösung, um Zähne zu ersetzen und den Kieferknochen durch stimulierende Kaubewegungen zu erhalten. Ein weiterer Vorteil des Implantates ist, dass die benachbarten Zähne nicht unter der Behandlung leiden.

Ein Implantat besteht aus drei Teilen: der künstlichen Wurzel, einem Verbindungsstück und dem sichtbaren Zahnersatz. Sie halten lange und fühlen sich nicht wie Fremdkörper an. Beim Sprechen und Kauen werden Sie kein ungewöhnliches Gefühl verspüren, was eine positive Auswirkung auf die Lebensqualität bedeutet.

Eine individuelle und präzise Planung garantiert ein perfektes und ästhetisches Ergebnis, mit dem Sie sich wohl fühlen können.